8.06.  Montag

 

20. Tag:Von Kabelväg nach HENNINGSVAEG  17 Km

 

Die Tour nach HENNINGSVAEG kann ich nur jeden empfehlen, der die LOFOTEN

besucht.

Schon die wenigen Km von der E10 auf die R 816 ist ein Erlebnis.

Ich werde den heutigen Tag in mehrere Teile veröffentlichen. Die Eindrücke

sind so vielfältig,dass ich Probleme habe,zuviele Fotos zu streichen.

Die Park- u. Übernachtungsmöglichkeiten sind mehr als ausreichend.(nach Überquerung

der zweiten Brücke links auf den Parkplatz fahren;kostenlos )

Leider ist dort kein freies Internet; daher sind wir am Abend ca 10 Km weitergefahren

zum Bobilkamp/Kleppstadt an der E 10 (175 Kr. incl.Strom und freies Internet )

Und nun zu dir,liebe Evi:

Du hast irgendwann geschrieben, wenn wir unser Tempo so beibehalten,werden wir

übermorgen wieder in Kiel sein !!!

Diese Nachricht hat in mir eine "Bremsreaktion" ausgelöst,die zur Folge hat,

dass ich nur noch sehr langsam vorankomme; am Samstag waren es nur 30 Km,

heute nur 17 + 10 Km.......

Die Folge wird sein,dass ich nicht am Treffen (18. bis 20.Sept.) teilnehmen kann.

Liebe Evi,du mußt für Ersatz sorgen (ich schlage Guenni  vor) doch das ist noch

nicht alles;ich befürchte,dass die Treckerfahrer mit ihren Wohnwagen uns auf ihrer

Rücktour vom Nordkapp überholen  (unsere neuen Freunde haben sie in Mittelschweden

auf der E 6 überholt )

Liebe Evi, mach dir mal ein paar "Gedanken"

 

Leider ist das Internet zu schwach, oder überlastet (sehr viele Mobile auf

dem Platz )Keine Fotos runterladen.

Ich bin weiter zum Küchengebäude gegangen, und es klappt mit den

Fotos.

 

 

 

 

Weiter im 2.Teil

 

 

 

 

Nach oben