11.06. Donnerstag

 

23.Tag: Der heutige Tag war ein "Gammeltag";

 

zunächst fuhren wir vom Bobilcamping nach Svolvaer in verschiedene Werkstätten,

um die "Angelegenheit" mit dem Keilriemen in den Griff zu bekommen.

"Willig" waren alle,aber aus Termingründen erst in mehreren Tagen !

Aber der Meisterbetrieb an der ESSO-TANKSTELLE " LOFOTEN BIL" sagte zu,

am nächsten Tag(Freitag 13.00 Uhr ) den Austausch der (2 ) Keilriemen zu erledigen.

So bekamen sie von mir das OK.

Nach Erledigung der technischen Deteils wurden die Riemen bestellt und der Termin

für Freitag vereinbart.

Danach kümmerte ich mich um die Befüllung der Gasflasche.(ca 30m vor der ESSO

aus Richtung Narvik kommend am Ortsausgang von Svolvaer links abbiegen (Hinweis-

schild LPG rechts am Lichtmast)

Dann wieder scharf rechts die schmale Asphaltstrasse hochfahren bis zur scharfen

Linkskurve; nach wenigen Metern ist das Gelände der LPG erreicht.

Die Füllstation ist gleich linker Hand; das Kontor mit einem Zubehörshop ist ca 30m

weiter.

Die Befüllung ist völlig Problemlos;kein Adapter nötig (ich habe meine Quittung von

Alta u. Svolvaer ins Netz gestellt.

Wir sind dann wieder zum Übernachtungsplatz "Helle" gefahren

Hoffentlich klappt alles am Freitag.

 

Die "heimliche Hauptstadt der Lofoten: SVOLVAER

 

 

 

 

 

 

KIWI   neben ESSO

Wenn diese großen Hallen ins Blickfeld kommen, dann LPG- ESSO -

KIWI

Gasquittung:rechte von Svolvaer

Die LPG- Station mit Campingzubehör und Werkstatt

Hier links abbiegen zur LPG,dann gleich wieder rechts neben der E10

ca 150m bis zur links Kurve

Diesen Weg hochfahren

Dann hat man sein Ziel erreicht.Links neben den Mobilen ist die

Füllstation und weiter rechts das Kontor nebst Zubehör

Wenn alles gut verläuft mit dem Keilriemen, werden wir morgen mit

der Fähre nach Skutvik fahren. Schaun wir mal !

 

 

Nach oben