27.03. Dienstag

 

Niebüll: Drei Tage nur "Strom" aus der Batterie.

Wir haben in den drei Tagen 52% der Batteriekapazität verbraucht:

wir haben ganz bewußt nicht mit Strom gespart,

Die Webastoheizung ( 3900) war jeden Tag von 06.40 - ca 22.00 Uhr in

Betrieb- stundenlang Fernsehen (jede Menge Sport:Biatlon, Skispringen,

Formel 1, Serien, und Abendprogramm,) Mikrowelle, Kaffeemaschine

Wasserkocher, (Wechselrichter 1500W ) Kühlschrank(Gas) Boiler, PC,

Aufladen Telefone, Licht

An den drei Tagen keinerlei "Zugabe" über Solar oder Strom (Wetter trübe

und regnerisch )

Mit dem "Rest" hätte ich sicher noch 2 Tage auskommen können, ohne

Einschränkung

 

"Vorrat" am Dienstagmorgen vor unser Weiterfahrt

nach Kropp

Ankunft nach 83 Km in Kropp

Der Stellplatz bei der Fa. Thomsen: 5.00E incl

Strom

Nach 83 Km : 57Ah "Zubrot"

 

Nach oben