10.05. Donnerstag/ Vatertag

 

Für heute ist ja eine nicht so gute Wettervorhersage ;Starkregen-Sturm-

Hagel aber erst für den Nachmittag.

Also sind wir am frühen Vormittag mit unseren "Mobilisten" auf dem Weser-Radweg in Richtung Nienburg geradelt; ca 13 Km in die eine Richtung und

dann wieder zurück.

 

Beginn unserer Tour vom Stellplatz

 

Kurz hinter dem Klärwerk Hoya

Wir radeln auf Bücken zu; der gesammte Weserradweg, den wir heute

gefahren sind, ist in einem sehr guten Zustand und Natur pur

Wir nähern uns Bücken

Hat Marlies etwa einen Taler......blush

Der Raps gewinnt immer mehr an Farbe

An diesem "Stein" bin ich falsch abgebogen,ich hätte geradeaus

fahren sollen,statt rechts abzubiegen (kann nomal nicht passieren )

So kamen wir vom Weserradweg ab und "landeten" an der

Hauptstrasse.

Immer noch an der Hauptstrasse bis.....

.....Sebbenhausen. (unser heutige Wendepunkt ) Zwischen diesen Orten kommt ,kurz vor Schweringen die Abzweigung auf den Weserradweg

in Richtung Hoya

Hier kommen wir wieder auf den "richtigen Weg"

 

In der Bildmitte ist der Stein,wo ich mich auf der Hintour verfahren

habe in Bücken

Trotz Vatertag, wird der Rasen gemäht

 

Nach oben